Leitfaden OGS-Weilerswist Schulneulinge

Liebe Eltern der Einschulkinder an der Josef-Schaeben-Schule!

Die Kindergartenzeit neigt sich nun dem Ende zu, und mit der Einschulung beginnt für Sie und besonders für Ihre Kinder ein neuer und aufregender Lebensabschnitt.

Gerne hätten wir Sie auf dem geplanten Elternabend persönlich kennengelernt und Sie über die Abläufe in unserer OGS informiert.

Leider ist dies in diesem Jahr nicht möglich, deshalb möchten wir Ihnen im Anhang gerne auf diesem Wege einen kleinen Leitfaden für die ersten Wochen an die Hand geben, damit Sie mit Ihren Kindern bereits vor der Einschulung darüber sprechen können und den Kindern damit der Einstieg ein wenig erleichtert wird.

Darüber hinaus haben Sie unten die Möglichkeit, unser „OGS-ABC“ herunterzuladen, dort finden Sie alle allgemein wichtigen Informationen über die OGS.

Bitte lesen Sie sich das OGS-ABC sorgfältig durch, die dort beschriebenen Abläufe gelten dann nach der
Eingewöhnungszeit nach ca. drei Wochen.

Wir freuen uns auf Ihre Kinder und wünschen Ihnen bis dahin alles Gute!

Herzliche Grüße,
Ihr OGS-Team

Leitfaden für die ersten drei Wochen:

  1. Die Kinder werden in der Eingewöhnungszeit behutsam an die Abläufe, Regeln etc. herangeführt. Sie bleiben mit Ihrem/r OGS-Betreuer/in als Klassenverband zusammen und nehmen zunächst nicht am offenen Pass-System teil.
  2. Die regulären Abholzeiten (15:00 bzw. 16:00 Uhr) gelten für die ersten drei Wochen nicht zwingend. Entscheiden Sie bitte selbst, wie lange Ihr Kind in der Eingewöhnungszeit in der OGS bleiben soll. Bitte teilen Sie uns bei abweichenden Abholzeiten jedoch unbedingt bis 11:30 Uhr telefonisch unter 0 22 54/600 29 76 oder alternativ per SMS bzw. „WhatsApp“ unter 0176/76 88 11 29 Ihre individuelle Abholzeit mit.
    Sie können Ihr Kind in der Eingewöhnungszeit direkt in der Klasse abholen, sofern nach den
    Sommerferien das Betretungsverbot für das Schulgelände aufgehoben wurde. Nach drei Wochen gelten dann die von Ihnen angegebenen, generellen Abholzeiten. Ab diesem Zeitpunkt können Sie Ihr Kind am zentralen Abholpunkt, der OGS-Haltestelle (s. OGS-ABC) abholen.
  3. Bitte geben Sie Ihrem Kind Hausschuhe sowie Wechselkleidung mit.
  4. Sollte Ihr Kind mit dem Bus nach Hause fahren, üben Sie bitte vorher den Busweg ausreichend ein.
  5. Da in diesem Jahr im Vorfeld kein Elternabend und damit auch keine persönlichen Gespräche möglich waren, vereinbaren Sie bei Bedarf bitte einen Gesprächstermin mit uns. Termine mit Ihrem/r OGSBetreuer/in vereinbaren Sie bitte mit der OGS-Leitung, Hr. Heinen (Tel.: 0 22 54/600 29 76)

Die Klassen werden betreut von:
Klasse 1a: Frau Röhl
Klasse 1b: Frau Hoff
Klasse 1c: Frau Cojocaru

Wir wünschen Ihnen einen guten Start!

Dokumente

Falls Sie noch keinen Betreuungsvertrag abgegeben haben, nutzen Sie hierfür bitte diese Dokumente.
Der Antrag auf einen Betreuungsplatz ist erst mit einem Nachweis über das Familienbruttoeinkommen komplett. Ohne diesen erfolgt automatisch eine Einstufung in den Höchstbeitrag.

Bitte geben Sie auch die weiteren Dokumenten zu „Wichtigen Daten“ und zu den „Abholmodalitäten“ mit ab.

Vorheriger

Diese Webseite verwendet Cookies und speichert damit zum Teil Ihre persönlichen Daten. Wenn Sie dem zustimmen, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche.
error: Achtung: Inhalt geschützt!