Unterricht und Betreuung ab dem 22. Februar

Sehr geehrte liebe Eltern,

Ich danke Ihnen für Ihre Geduld und Ihr Vertrauen! Für uns alle ist die Situation gerade nicht einfach. Sie müssen sich seit Wochen um das Home-Schooling kümmern, und alle Anforderungen unter einen Hut bringen, wir müssen sehr flexibel sein und in kürzester Zeit auf die „dynamische Situation“ reagieren. Dabei versuchen wir stets, das Bestmögliche für die Kinder zu erreichen. Uns ist aber bewusst, dass die Organisation auch für Sie eine große Herausforderung ist. Ab der kommenden Woche haben endlich alle Kinder Präsenszeiten:

Wechsel-Unterricht

Jedes Kind wird an genau zwei festen Tagen in der Woche Unterricht haben und zwar die ersten vier Schulstunden. Die Kinder sind dann mit der Hälfte der Klasse zusammen.
Im Laufe des heutigen Tages werden sich die Klassenlehrkräfte bei Ihnen melden und Ihnen mitteilen, an welchen beiden Tagen Ihr Kind vom 22. Februar bis zum 5. März Präsenzunterricht hat.
Die Wochenpläne werden weiterhin auf das Padlet gestellt.
Die (meisten) Lehrkräfte sind mindestens an vier Tagen in der Schule, einige auch häufiger, weil sie noch betreuen müssen. Wenn Sie Kontakt mit der Klassenlehrkraft benötigen, schreiben Sie bitte eine Mail oder benachrichtigen Sie diese. Sie wird sich bei Ihnen melden.

Betreuung

Die Betreuungskinder einer Klasse haben ebenfalls an zwei Tagen gemeinsam Präsenzunterricht. An den übrigen Tagen werden sie in einem anderen Raum beaufsichtigt und arbeiten dort an ihren Wochenplänen. Wir fassen außerhalb des Unterrichts immer Betreuungskinder aus zwei Klassen zusammen. Diese Gruppen werden dann nicht mehr gemischt. Bitte achten Sie darauf, dass die Kinder ihre Materialien dabei haben!
Die Gruppenzusammensetzung und der Gesamtplan unter den Vorgaben des Infektionsschutzes sind kompliziert! Spontane Änderungen beziehungsweise weitere Betreuungsanmeldungen sind ab sofort nicht mehr möglich! Eventuelle Abmeldungen von der Betreuung richten Sie bitte an die bekannte Mail-Adresse kontakt@gsv-erft-swist.de. Die nächste Bedarfsabfrage kommt, wenn wir wissen, wie es nach dem 5. März weitergeht.

Hygienische Rahmenbedingungen

AKTUALISIERT: Die neuen Hygieneregelungen ab dem 22. Februar 2021 finden Sie hier.

Betretungsverbot

Es besteht weiterhin ein Betretungsverbot der Schulen. Bitte warten Sie vor dem Schulhof, beziehungsweise an der Glastür (Weilerswist) auf Ihr Kind.

Busse

Die Busse fahren nach regulärem Fahrplan.
In Bussen und Bahnen müssen ab sofort auch medizinische Masken oder FFP2 Masken getragen werden. Sollten Kinder unter 14 Jahren Schwierigkeiten mit der Passform haben, sind auch Alltagsmasken (Stoffmasken) gestattet.

Bestellen Sie herzliche Grüße an Ihre Kinder, wir freuen uns sehr, bald alle wiederzusehen.

Viele freundliche Grüße

Wiete Dunker
Schulleiterin

Open 7 days INFO
Our Young Pre classroom is for ages. This age group is working
BELL SCHEDULE
Diese Webseite verwendet Cookies und speichert damit zum Teil Ihre persönlichen Daten. Wenn Sie dem zustimmen, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche.
error: Achtung: Inhalt geschützt!