+++Update+++ Betreuung ab Mittwoch, 18.03.

+++Update+++ Betreuung ab Mittwoch, 18.03.

Sehr geehrte, liebe Eltern,

die fünfte Mail vom Ministerium ist angekommen.
Für Montag und Dienstag haben Sie ja bereits zurückgemeldet, welche Kinder in der Schule betreut werden müssen.
Für die darauffolgende Zeit bis zum Beginn der Osterferien bieten wir eine Betreuung von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr an für solche Eltern, die in „kritischen Infrastrukturen“ arbeiten. Was das genau bedeutet, entnehmen Sie bitte dem unten stehenden pdf-Dokument.
Ihr Arbeitgeber wird Ihnen eine entsprechende Dringlichkeitsbescheinigung ausstellen. Diese bringen Sie bitte bis Dienstagmittag in der Schule in Weilerswist vorbei oder mailen Sie ein entsprechendes Dokument an kontakt@gsv-erft-swist.de

Nur wenn beide Eltern diese Bescheinigung einreichen oder wenn Sie alleinerziehend sind und eine solche Bescheinigung einreichen, dürfen wir Ihr Kind/Ihre Kinder betreuen.

Falls Sie die Betreuung nur zu bestimmten Zeiten oder an bestimmten Tagen benötigen, sagen Sie und bitte frühzeitig bescheid. Wir gestalten die Betreuung flexibel und Sie können Ihr Kind dann zu jeder Zeit bringen oder auch abholen, wenn Sie uns das mitgeteilt haben.

Kinder, die Erkältungssymptome, Husten oder gar Fieber haben, gehören nicht in die Betreuung!

Für alle Kinder, die zu Hause bleiben, werden die Lehrkräfte Lernmaterial bereitstellen. Dazu sprechen wir uns ab. Spätestens am Dienstagnachmittag werden Sie erfahren, was die Kinder arbeiten sollen und wann sie fehlende Materialen aus der Schule holen können.

Ich danke Ihnen für Ihre Geduld. Auch wir müssen erst einmal viele Dinge besprechen, teilweise auch mit anderen Schulen in der Kommune und auf Weisungen aus dem Ministerium warten. Alles was wir erfahren, teilen wir auch so zügig wie möglich mit.
Viele Ihrer Fragen können wir aber zu diesem Zeitpunkt nicht beantworten zum Beispiel Fragen nach Übernahme von Kosten. Bitte überlegen Sie gut, ob Ihre Frage unbedingt jetzt sofort beantwortet werden muss. Die LehrerInnen und Pflegschaftsvorsitzenden haben zurzeit viel Arbeit! Ich danke diesen ganz besonders für ihre große Hilfe und ihr Engagement!

Herzliche Grüße an Sie alle,

Wiete Dunker
Schulleiterin

Diese Webseite verwendet Cookies und speichert damit zum Teil Ihre persönlichen Daten. Wenn Sie dem zustimmen, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche.
error: Achtung: Inhalt geschützt!