Unsere Schulregeln

Was du nicht willst, das man dir tu', das füg auch keinem andern zu.

Für das gemeinsame Lernen und Spielen in der Schule braucht es neben festen Abläufen für die Kinder auch allgemein gültige Regeln, an die sich die Schülerinnen und Schüler, aber auch die Erwachsenen halten müssen.

Chef-Regel:

Ich höre auf alle Erwachsenen, die in der Schule arbeiten.

Respekt-Regel:

Ich beleidige dich nicht. Ich verletze dich nicht. Ich lache dich nicht aus.

Bewegungsregel:

Ich wechsele leise die Klassenräume. Ich renne nicht durch den Flur.

Eigentumsregel:

Ich nehme anderen nichts weg und mache nichts kaputt.

Diese Webseite verwendet Cookies und speichert damit zum Teil Ihre persönlichen Daten. Wenn Sie dem zustimmen, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche.
error: Achtung: Inhalt geschützt!