Ausgabe Dezember

Das mysteriöse Hotel

eine Geschichte von Frieda, Sophia und Hannah

Die Klassenfahrt Standort Weilerswist

Alle 4 Klassen sind mit dem Bus zur Jugendherberge an der Steinbachtalsperre gefahren. Als wir dann da waren sind wir erst mal in unser Zimmer gegangen. Dann gab es endlich Abendessen. Danach haben wir uns die Zähne geputzt und sind ins Bett gegangen.

Am nächsten Tag haben wir uns wieder die Zähne geputzt dann gab es endlich Frühstück.
Dann durften wir draußen spielen oder in unserem Zimmersielen und eine Weile später gab es Mittagessen. Eine Weile später gab es Kuchen und Getränke. Dann durften wir in unser Zimmer und dann gab es Abendessen.
Am nächsten Tag haben wir auf aufgeräumt. weil wir gehen mussten. Nach einer halben Stunde waren wir wieder zu Hause.

Das war eine schöne Klassenfahrt.

Interview mit Frau Eichel

von Jan, Timo und Christian

JOSEF-SCHAEBEN-SCHULE

Die Schülerzeitung hat ein Interview mit Frau Eichel geführt.

Sie ist die Direktorin des Grundschulverbunds Erft-Swist.
Wir haben sie gefragt, wo sie wohnt.
Sie wohnt in Euskirchen.

Die nächste Frage war, was der Unterschied zwischen einer Direktorin und
Konrektorin ist.
Die Konrektorin übernimmt nur wenn die Direktorin nicht da ist.

Als Nächstes haben wir sie gefragt, ob sie schon immer Direktorin werden wollte. Ihre Antwort lautete:
Nein, sie wollte nicht Direktorin werden.

Die vorletzte Frage war: „Was für Hobbies haben Sie?“
Tanzen ist ihr Hobby.

Die letzte Frage lautet: „Wann haben sie Geburtstag?“
Sie hat im Februar Geburtstag.

Diese Webseite verwendet Cookies und speichert damit zum Teil Ihre persönlichen Daten. Wenn Sie dem zustimmen, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche.
error: Achtung: Inhalt geschützt!