Neue OGS-Räume für Metternich

Neue OGS-Räume für Metternich

Kurz vor Weihnachten konnten die Kinder der Drei-Eichen-Schule noch ein ganz besonderes Geschenk öffnen. Am Montag, den 17.12.2018 wurden in einer kleinen Feierstunde die neuen Räumlichkeiten für die OGS eröffnet.

Bereits nach den Osterferien rückten in Metternich die großen Bagger an. Ein alter Gebäudeteil mit den Toiletten für Lehrer und Jungen musste weichen, um Platz für den neuen Container-Bau zu machen. Im August kamen sie dann endlich! Wie ein „Fliegendes Klassenzimmer“ wurden die neuen Räume in ihre endgültige Position gebracht.
Viele fleißige Handwerker kümmerten sich ab dann mit dem Innen- und Außenausbau. Die beiden neuen, lichtdurchfluten Räume verfügen über Schallschutzplatten an den Wänden, wie auch über eigene Internet-Anschlüsse.

Mit einer Polonaise wurde nun das Gebäude von den Kindern in Besitz genommen, unterstützt von für diesen Anlass gedichteten Liedern. Frau Stefer von der Drei-Eichen-Schule erklärte den Kindern die neuen Räume. Die Klassensprecher der vier Klassen brachten mit eigenen Kerzen Licht ins Haus. Diese wurden am Friedenslicht aus Bethlehem entzündet.

Frau Dunker, Schulleiterin des Grundschulverbundes, zeigte sich ebenfalls sehr erfreut über die schönen neuen Räume, die für die OGS in der Nachmittagsbetreuung zur Verfügung stehen, aber auch als Differenzierungs- und Förderräume im Vormittag nutzbar sind.

Die restlichen Arbeiten an den Außenfassaden und im Gebäude werden in den kommenden Wochen abgeschlossen, sodass die Drei-Eichen-Schule mit ihren Kindern und Lehrerinnen freudig in das neue Jahr 2019 starten kann.

Mehr entdecken

Erkunden Sie mehr über uns und unsere Arbeit.
Drei-Eichen-Schule
Förderverein DES
Tags
error: Achtung: Inhalt geschützt!
Diese Webseite verwendet Cookies und speichert somit vereinzelt Ihre persönlichen Daten, um Ihren Besuch angenehmer zu gestalten.