Elternberatung in schweren Zeiten

Liebe Eltern und Erziehungs-/ Sorgeberechtigte,

dieses Jahr war alles etwas anders… Sie, als Familie, wurden vor einige Herausforderungen gestellt, haben viel geleistet und geschafft. Umso mehr wünsche ich Ihnen und Ihrer Familie eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Sollten es dennoch mal schwierig werden, finden Sie hier kostenfreie Beratung und Unterstützung:

  • Elterntelefon der „Nummer gegen Kummer“
    Die ehrenamtlichen Mitarbeitenden des Elterntelefons der Nummer gegen Kummer e. V. sind auf die Beratung von Eltern spezialisiert. Das Elterntelefon berät bundesweit anonym und kostenlos unter der Nummer 0800 – 111 0 550
  • Telefonseelsorge
    Die ehrenamtlichen Mitarbeitenden der Telefonseelsorge sind rund um die Uhr unter den Nummern 0800/111 0 111 und 0800/111 0 222 erreichbar. Sie beraten alle Menschen mit Sorgen oder in Krisensituationen anonym und kostenlos. Die Telefonseelsorge bietet auch eine Mailseelsorge und Chatseelsorge an unter: www.telefonseelsorge.de
  • Muslimisches Seelsorgetelefon
    Das Muslimische Seelsorgetelefon MuTeS steht allen Menschen in seelischen Notlagen unter der Nummer 030/ 44 35 09 821 an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr offen. Die ehrenamtlichen muslimischen Telefonseelsorgerinnen und Telefonseelsorger beraten anonym und kostenlos (bis auf die üblichen Festnetzgebühren): www.mutes.de
  • Das Hilfetelefon “Gewalt gegen Frauen” ist ein Beratungsangebot für Frauen, die Gewalt erlebt haben oder noch erleben. Unter der Nummer 08000 116 016 bietet es Frauen aller Nationalitäten eine 24-Stunden-Beratung an. Auch Angehörige, Freundinnen und Freunde werden anonym und kostenfrei beraten: www.hilfetelefon.de
  • Die Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder des Kreises Euskirchen bietet für Eltern, Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Bezugspersonen Beratungsgespräche zum Thema Erziehungsschwierigkeiten/ Familiäre Konflikte/ Akute Krisen/ Trennung und Scheidung im Familien- und Einzelkontakt an. Das Angebot ist freiwillig und kostenfrei.
    Am Schwalbenberg 5, 53879 Euskirchen – 02251-15710
  • Das Jugendamt ist ebenfalls ein beratender und unterstützender Ansprechpartner und unter 02251/15 860 zu erreichen.
  • Auf der Seite www.zusammengegencorona.de finden Eltern neben vielen Informationen zur Pandemie auch Anregungen, wie sie zum Beispiel Herausforderungen in der Familie bewältigen können.

Viele Grüße und Bleiben Sie gesund,

Freya Reindl
(Schulsozialarbeiterin)

Diese Webseite verwendet Cookies und speichert damit zum Teil Ihre persönlichen Daten. Wenn Sie dem zustimmen, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche.
error: Achtung: Inhalt geschützt!